Aus- und Fortbildung

Michi und Lisa haben sich für eine Ausbildung im Rahmen der Deutschen Initiative Mountain Bike e.V. (DIMB) entschieden. Diese ist in verschiedenen Modulen aufgebaut und kann sowohl im Bereich Guiding, als auch Fahrtechnik absolviert werden.

Beide Bereiche beginnen mit den Basismodulen auf die die Aufbaumodule folgen. Nach Abschluss dieser muss in beiden Bereichen ein Prüfungsmodul bestanden werden. 

Michi und Lisa haben sich nach den bestandenen Prüfungen die C-Trainer Lizenz des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) als Ziel gesetzt. 

Über den Fortschritt der Ausbildung wollen die beiden euch hier mit Fotos und kleinen Texten informieren. 

Basismodul + Aufbaumodul I Fahrtechnik - Lenggries, Mai 2018 

Wir haben die nächsten zwei Schritte unserer Ausbildung abgeschlossen. Vier Tage bei strahlendem Wetter im schönen Isarwinkel mit zwei intensiven und lehrreichen Technikeinheiten. 

Wie schon beim letzten Mal beginnt natürlich alles mit der Theorie. Diesmal sind wir 16 Mitbiker und zwei Ausbilder, die nach der Theorie direkt in die Praxis einsteigen. In den ersten zwei Tagen verbessern wir im Basismodul unsere eigene Fahrtechnik um sichere und stabile Biker zu werden. So sind wir optimal vorbereitet für die nächsten zwei Tage des Aufbaumoduls, in denen wir die ersten Fähigkeiten und Fertigkeiten eines Fahrtechniktrainers erlernen. Kursorganisation und -gestaltung sind die ersten Teile, auf die dann der Bereich Bewegungssehen folgt. Die Bereiche erarbeiten wir uns in Gruppen und stellen sie den anderen Kursteilnehmern in Lehrproben vor. Immer wieder geben wir uns gegenseitig konstruktives, wertschätzendes und wahnsinnig wertvolles Feedback. 

An dieser Stelle vielen Dank an alle Mitstreiter und die Ausbilder. Wir freuen uns sehr auf die nächsten Module und die damit verbundene Herausforderung. 

Basismodul Guiding - Gardasee, April 2018

Unser erster Schritt der Ausbildung startet bei sonnigem Wetter und milden Temperaturen im Trentin am Gardasee. In einer 8-köpfigen Gruppe aus ganz unterschiedlichen Menschen, mit verschiedenen Ansprüchen an den Kurs beginnen wir erstmal mit der Theorie. Das muss eben sein ;) 

                         

Wir lernen die Grundlagen der Kartenkunde, des Guidings, der Tourenplanung inklusive Wetter und den Umgang mit Notfallsituationen auf der Tour. Sicheres und sorgfältiges Arbeiten steht immer im Vordergrund, sodass auch die sicherheitsrelevanten Einstellung am Bike thematisiert und gecheckt werden. Jeden Nachmittag fahren wir eine gemeinsame Tour, die wir zunächst kennenlernen und  von der dann jeder einen eigenen Teil als Guide übernehmen kann. Von den Touren findet ihr im Anschluss noch ein paar Fotos. 

Passend zum Beginn des Bike-Festivals in Riva haben wir den Kurs erfolgreich abgeschlossen und freuen und auf die nächsten Schritte der Ausbildung. 

 
TSV Altusried - made by brackmedia